Workfashion: Adventureline, zum Arbeiten fast zu schade

0

Workfashion. Ja, wie Sie sehen sind wir nicht nur ständig bemüht, neue Wörter für Sie zu kreieren, wir müssen es tun, weil unsere Arbeits- oder Berufsbekleidung immer besser und anders wird. In Anlehnung an einen deutschen Autohersteller, der einen besonders schönen Kombi beworben hat, sagen wir: Schöne Arbeitsbekleidung heißt “Workfashion”.

Selbstverständlich achten wir darauf, dass Sie in allen unseren Produkten, ob Berufs- oder Arbeitsbekleidung, gut aussehen. Bei der Workfashion haben wir anders herum gedacht. Normalerweise denkt ein Schneider für Arbeitsbekleidung vom Zweck her. Er überlegt sich also, was der Träger dieser Hose arbeiten wird: Wie statte ich diese Hose aus, damit sie für den den Handwerker, den Maler, den Maurer oder die Gastronomnie besonders praktisch ist? Bei unsere Workfashion, der Adventureline, haben unsere Schneider umgekehrt gedacht. So wie Sie es von der Mode, oder der Fashion, her gewohnt sind. Am Anfang stand die Frage: “Wie sieht die Hose besonders schick aus?” Und da wir Ihnen bei Masterdress ausschließlich praktische Arbeits- und Berufsbekleidung anbieten, haben sich die Schneider im zweiten Arbeitsgang noch einmal ausführlich mit den Funktionen der Hosen und Jacken beschäftigt. Herausgekommen ist unsere Adventureline. Und die ist so schick, dass Sie zum Arbeiten fast zu schade ist.

Wenn Sie Ihr Team mit einer ganz besonderen Arbeitbekleidung ausstatten möchten oder wenn Sie noch nicht wissen, was an schönen Dingen auf Ihrem Wunschzettel zu Weihnachten stehen könnte, hätten wir da einen ganz heißen Tipp: Riskieren Sie doch einfach einmal einen Blick auf unsere Adventureline. So muss Workfashion aussehen.

Share.

About Author