Arbeitskleidung rettet Leben

0

Unsere Arbeitskleidung sieht nicht nur gut aus, sie rettet auch Leben. Wenn Sie dieser Aussage noch nicht zustimmen, sollten Sie unbedingt weiterlesen.

Haben Sie einmal versucht, einen Verkehrsteilnehmer auf einer unbeleuchteten Landstraße bei Dunkelheit zu erkennen? Viel Erfolg sagen wir nur. Wem diese Aufgabe zu unrealistisch erscheint, der denke einfach an die morgendlichen Berufspendler auf dem Fahrrad oder an den Autofahrer, der mit seinem PKW auf einer unbeleuchteten Straße liegen geblieben ist. Oder denken Sie an die Kollegen der Straßenmeisterei, mit Ihren vielfältigen Aufgaben auf Bundes- und Landstraßen. Die sich im Übrigen nur selten nach dem Wetter richten können.

Sie meinen, Sie erkennen Menschen dank Ihrer modernen Scheinwerfer früh genug, um auch bei Dunkelheit sicher und rechtzeitig zu reagieren? Diese Absicht ist lauter, aber nicht mehr zeitgerecht. Wenn Sie bedenken, dass Sie bereits bei einer Geschwindigkeit von 75 Kilometern in der Stunde (km/h) ziemlich genau 20,8 Meter in der Sekunde zurücklegen, wird deutlich, welche Rolle moderne Reflexionsmaterialien bei der Arbeitskleidung heute spielen. Zum historischen Vergleich: In Zeiten, in denen die Menschen mit der Postkutsche reisten, entbehrten diese Gedanken jeder Grundlage. Bei einer Reisegeschwindigkeit von etwa sechs Kilometern in der Stunde legten die Gefährte gerade einmal 1,6 Meter in der Sekunde zurück. Und selbst eine Verdopplung damaliger Verhältnisse ist geradezu gemächlich. Was dieser Vergleich drastisch verdeutlicht, ist die Notwendigkeit gut ausgestatteter Arbeitskleidung. Sie kann Leben retten. Nutzen Sie unseren Onlineshop um die passende Arbeitskleidung für sich zu finden.

Share.

About Author