Arbeitskleidung verschenken

0

Kann man Arbeitkleidung verschenken? Um es gleich zu sagen: Ja, unter bestimmten Voraussetzungen können Sie Arbeitskleidung verschenken. Die Frage müßte eigenlich lauten: Kann ich Arbeitkleidung verschenken, ohne diesen “Sockenblick” zu kassieren?

Den Sockenblick kennen wir alle. Die Tante bekommt wieder eine Seife mit tollem und kuschelweichen Handtuch. Männer schauen genauso aus der Wäsche, wenn es neben der superangesagten Krawatte noch für ein paar Socken gereicht hat. Auch Frauen haben diesen Sockenblick. Meist wenn Sie irgendwelche Haushaltsgeräte geschenkt bekommen. Staubsauger und Stabmixer eignen sich eben auch nur unter bestimmten Voraussetzung als Geschenk.

Nicht, dass Sie uns falsch verstehen. Sowohl Seife als auch Krawatten können ein Geschenk sein, über das sich das Geburtstagskind oder der zu Weihnachten beschenkte freut. Aber Sie sollten zwei Dinge berücksichtigen, wenn Sie sich dafür entscheiden: Verschenken Sie nichts, was der Beschenkte sich tournusmäßig selbst kauft. Wenn Sie es doch tun, wählen Sie etwas besonderes.

Gleiches gilt auch für Arbeitskleidung als Geschenk. Wenn Sie nicht einfach einen Platzhalter in Geschenkpapier suchen sondern Ihrem Partner wirkliche Freude schenken möchten, suchen Sie etwas außergewöhnliches. Damit meinen wir nicht gleich etwas besonders teueres. Sondern etwas ausgefallenes. Das Team von Masterdress bietet Arbeitskleidung, die neben der Funktionalität auch noch etwas besonderes ist. Stöbern Sie einfach einmal durch unseren Onlineshop. Und wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie auch gerne in unserem Ladenschäft in Hamburg oder auch telefonisch. So wird auch Arbeitskleidung zu einem tollen Geschenk.

Share.

About Author