Berufsschuhe: Bequem und sicher

0

BerufsschuheWelchen Anspruch sollten Berufsschuhe erfüllen? Richtig, sie sollten sicher sein. Das ist das erste und wichtigste Anliegen. Zum Zweiten sollten professionelle Berufsschuhe der CI, also der Corporate Identity, Ihres Arbeitgebers entsprechen und drittens sollten Berufsschuhe bequem sein.

Den dritten Punkt, also die Bequemlichkeit, dürfen Sie künftig auch gerne als ersten Punkt anführen und das gar nicht einmal mit vorgehaltener Hand.

Es gibt nämlich zwei Gründe, die geradezu zwingend dafür sprechen, dass Ihr Berufsschuh bequem sein sollte. Zum einen schafft ein bequemer Berufsschuh Sicherheit, zum anderen bindet er Kunden.

Wir sehen schon: Sie legen Ihre Stirn in Falten. Das deutet auf eine sehr verhaltene Zustimmung hin. Also ein Berufsschuh, der bequem ist, lenkt Sie weniger von Ihrer Arbeit ab. Ihre Konzentration ist besser, Fehler schleichen sich weniger ein, Ihr Durchhaltevermögen steigt und damit fällt auch das Ergebnis Ihrer Arbeit besser aus. Soweit so gut. Wir haben behauptet, dass ein bequemer Berufsschuh sogar noch Kunden bindet. Und zu dieser Behauptung stehen wir auch. Vielleich kennen Sie die Behauptung, dass der Radiohörer es hört, ob der Moderator oder der Sprecher lächelt. Sie können das ganz einfach im Fernsehen überprüfen. Schließen Sie Ihre Augen während Sie einem Moderator oder einer Sprecherin zuhören. Sie werden bei der Einschätzung der Gesichtszüge meistens mit dem Bild übereinstimmen. Was das heißt? Den selben Effekt erleben auch Ihre Kunden am Telefon. Auch wenn Ihre Kunden Sie nicht sehen und nur auf Ihr Stimme angewiesen sind. Mit der Stimme transportieren Sie Ihre Stimmung. Was meinen Sie, wie Sie klingen, wenn Sie den ganzen Arbeitstag Ihr Berufsschuh drückt?

Bequeme Berufsschuhe finden Sie hier:
http://www.masterdress-berufskleidung.de/Arbeitsschuhe/Berufsschuhe/

Share.

About Author