Gut zu sehen auch bei Kälte

0

Warme Jacken, die Sie auch in der Dunkelheit oder Dämmerung und bei Nebel sichtbar machen. Wenn Sie als Profi im Straßenverkehr unterwegs sind, erzählen wir Ihnen nichts neues, wir bieten Ihnen seit Jahren entsprechende Warnschutzkleidung an. Damit sind Sie auch bei klirrend kalten Temperaturen warm angezogen und erfüllen dabei die höchste Sicherheitsklasse der EN 471.

Diese Norm, die EN 471, ist ein harmonisierter europäischer Standard für professionelle Warnschutzkleidung. Mit dieser Norm wird europaweit festgelegt, was Warnschutzkleidung können muss. Sie spezifiziert also die Anforderungen an Warnschutzkleidung für die Sichtbarkeit des Trägers bei Tag und bei Nacht. So soll der Träger unter schwierigen Sichtverhältnissen erkennbar gemacht werden, beispielsweise im Straßenverkehr. Das gilt aber nicht nur bei Dämmerung und Dunkelheit. Wenn Sie abends den Wetterbericht sehen, warnen die waagerechten Striche vor ihm, morgens liegt er dann malerisch über den Feldern und Straßen: der Nebel. Er hält sich oft bis mittags. Besonders hartnäckig liegt er in der Nähe von Bachläufen und Flüssen. Neben der beeindruckenden Ästhetik kostet er vor allem Sicht.

Deshalb sollten Sie auch als Nicht-Profi im Straßenverkehr darüber nachdenken, für Ihre eigene Sichtbarkeit zu sorgen. Am besten können das unsere Warnschutzjacken. Wenn Sie sich aber auf dem Weg ins Büro mit einer grellbunten Warnschutzjacke nicht anfreunden können, nehmen Sie doch einfach eine unserer Warnschutzwesten. In der entsprechenden Größe passen sie über ihre Jacke oder den Mantel. Als Fußgänger oder Radfahrer werden Sie so bei Dunkelheit, in der Dämmerung und auch bei Nebel deutlich früher gesehen. So sind Sie dann auch in der Kälte warm und vor allem gut sichtbar unterwegs.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihre Familie und oder Freunde zu sehen sind. Sprechen Sie sie doch einfach mal an oder bestellen Sie Ihnen gleich eine Warnschutzweste zum Überziehen mit. Am besten gleich jetzt.

Share.

About Author