HACCP – Arbeitskleidung für die Lebensmittelindustrie

0

HACCP definiert einen weltweiten Standard, der unter anderem bei der Arbeitskleidung in der Lebensmittelindustrie Anwendung findet. Unsere Arbeitskleidung für die Lebensmittelindustrie erfüllt die HACCP-Anforderungen.

Glückliche Kühe auf den hügligen Wiesen und hinter dem reetgedeckten Bauerhof wechselt sich das krautige Grün der Möhrenreihen mit der tiefgrünen Krause der Petersilie. Zu hören ist das muntere Wiehern der Pferde.

Diese Szene hat mit den Standards und der Realität aktueller Lebensmittelproduktion soviel zu tun, wie die Pferdedroschke mit Ihrem Weg zur Arbeit. Also wahrscheinlich gar nichts. Die Pflanzen, die wir heute im Freiland erzeugen unterliegen strengen Regeln. Ganz egal, ob Bio oder konventionelle Landwirtschaft: Bestimmte Standards bei der Erzeugung, Lagerung und Verarbeitung werden sehr genau vorgeschrieben.

Die Schläge, also die Zuschnitte der Felder, sind groß, damit sie mittels sattelitengestützter Navigation exakt und computergesteuert gedüngt werden können. Das, was der Verbraucher noch in seinem Kopf als Traktor abgespeichert hat, sind längst Hightech-Schlepper geworden, die auf unzählige Assistenzsysteme zurückgreifen. Und das nicht nur um die Arbeitssicherheit zu gewähren, sondern auch um die Lebensmittel so sicher wie möglich zu machen.

In dieser Zeit der Normen und Standards regelt das HACCP die industrielle Lebensmittelproduktion. Unsere Arbeitskleidung für die Lebensmittelindustrie erfüllt sie. Hier finden Sie unsere Angebote zur Arbeitsbekleidung im Bereich der Lebensmittelindustrie: http://www.masterdress-berufskleidung.de/Berufskleidung-Lebensmittelindustrie-HACCP/

Share.

About Author