Woran sieht man eigentlich, dass Sie ein Team sind?

0

Sie meinen wenn Ihr Team keine Uniform trägt, drückt das besondere Kundennähe aus? Stellen Sie sich mal ein Ladengeschäft vor, in dem Sie nach einem Mitarbeiter suchen, der Sie beraten kann. Gut, die Buchhandlung ist ein schlechtes Beispiel, dort ist es nicht so voll, es sei denn der neue Harry Potter oder ein anderer Megaseller wird gerade veröffentlicht. Denken Sie an einen Fahrradladen oder einen Spezialisten für Motorradzubehör im Frühjahr.

Das Geschäft ist starken saisonalen Schwankungen unterworfen. Im Frühjahr brummt die Bude, im Herbst ist Zeit zum Regale putzen. Im Frühjahr müssen also so viele Kunden wie möglich bedient werden. Sie sollen als zufriedene Kunden gehen, um möglichst im nächsten Frühjahr wieder zu kommen. Was glauben Sie, was passiert wenn diese Kunden erst lange nach einem Berater oder einer Bedienung suchen müssen.

Besonders ungünstig wirkt es auf den Kunden, wenn er das Verkaufsteam zuerst nicht erkennt, weil es in bunten Hemden oder Sweatshirts für Ihn nicht als Verkaufsteam zu erkennen ist. Besonders dann, wenn die Verkäufer vielleicht noch beieinander stehen und die Zeit zum Plausch nutzen. Zweiteres zeigt, dass sich das Team etwas zu sagen hat, aber in dem Fall wirkt es auf den Kunden negativ und stärk seine Unzufriedenheit. Vermeiden Sie es, indem Sie Ihr Team mit sportlichen Poloshirts oder Sweatshirts beispielsweise in der gleichen Farbe oder mit Ihrem Logo ausstatten.

Was früher die abschreckende Arbeituniform mit Bügelfalte und Schulterklappen war, ist längst überholt. Übrig geblieben sind moderne, angenehm zu tragende Hemden und Oberteile, die Ihren Kunden das Leben leichter machen. So einfach war es eigenlich noch nie, Zufriedenheit bei Ihrem Kunden zu erreichen. Schauen Sie sich einfach in unserem Onlineshop um. Und wenn Sie Fragen haben. Einfach stellen. Wir haben nämlich auch ein sehr nettes Team.

Share.

About Author